Diskografie:

Aron Schweizer KXD - Zeit zu gehen                                                       VÖ: 14.02.2020

 

Am Valentinstag erschien die Single  ,,Zeit zu gehen,, samt aufwendig produziertem Musikvideo. Man hätte mit einem Lovesong rechnen können aber das wäre ja zu offensichtlich. Es handelt sich um eine Zeitreise in die Vergangenheit, ein Blick in die Zukunft, eine Entschuldigung an das altes Ich.

,,Ich hasse Sie dafür, dass ich sie immer noch Liebe,,

Es handelt sich nicht um einen melancholischen Songs, denn trotz der negativen Ausgangslage, zielt der Song darauf ab, dem Hörer Mut zu schenken:

,,Richte deinen Blick nach Vorne, denn das Leben nimmt seinen Lauf."

,,Es gibt Dinge die Du nicht ändern kannst."

Einfach mal die Vergangenheit ruhen lassen und in die Zukunft schauen. Keinen Groll mehr hegen, sich nicht von der Vergangenheit lenken lassen sondern sich wirklich von der Vergangenheit lossagen und das Leben in die eigene Hand nehmen. Im Jetzt und Hier leben!


 

Aron Schweizer KXD - Rückblick 2009-2012  (Mixtape) VÖ: 02.11.2019

Eine musikalische Zeitreise in die Jahre 2009 - 2012. Ein Mixtape mit 22 Songs und einer Spielzeit von 46 Minuten. Es handelt sich hierbei um ein autobiografisches Kunstwerk. Das Tape ist nicht im offiziellen Handel erhältlich sondern nur direkt über Facebook oder Instagram per privater Nachricht bestellbar. Ein Schmuckstück für echte Fans! 

                         







 


 

Aron Schweizer KXD - Ich will hoch mit Dir fliegen VÖ: 01.11.2019              VÖ: 01.11.2019

Single mit insgesamt drei verschiedenen Varianten des Songs ,,Ich will hoch mit Dir fliegen``. Auf der Single befindet sich einmal die Originalversion die man aus dem offiziellem Musikvideo kennt, sowie eine ältere noch nicht Veröffentlichte Version aus 2018 und der Feature-Variante bei der JIFUSI den zweiten Part übernimmt.                                                          Der Song beschreibt die Sehnsucht nach der ,,perfekten Beziehung". Eine Mischung aus Doubletime-Rap und poppigem Gesangsrefrain mit einem Hauch von Autotune.                                                                                                                                                                                               Die Single ist auf allen Bekannten Streamingportalen (Spotify, DEEZER und co.) und auf Amazon sowie ITunes erhältlich. 

 






Aron Schweizer KXD - Nichts geht über Dich feat. Tatwaffe              VÖ: 21.04.2019

Ein Song zusammen mit dem Rapper: Tatwaffe von "Die Firma". Einer seiner bekanntesten Hits dürfte wohl ,,Die Eine 2005" sein.                                                                                                     In dem Song wird der Gedanke verarbeitet, eine Frau gefunden zu haben, die man eigentlich überhaupt nicht verdient hat und obwohl man sie schlecht behandelt, bleibt sie.                            Doubletime-Rap von Aron Schweizer trifft auf poppigen Refrain von Tatwaffe.

 


 

 





Aron Schweizer KXD - Zweisamkeit                                                        VÖ: 24.02.2019

Melancholisches Arrangement und faszinierende Reimketten.

                                                     Wer kennt es nicht: 

Man trifft einen Partner, denkt man ist endlich angekommen. Es fallen Worte wie Traumfrau/Traummann. Doch dann zieht langsam der Sturm auf. Aus Liebe wird Wut. Glücksgefühle wandeln sich zu Enttäuschung. Es kommt zur Trennung, doch der vor kurzem noch so perfekt scheinende Partner, geht innerhalb kürzerster Zeit eine neue Beziehung ein. Fragen über Fragen plagen die Psyche - war alles nur Gerede? Das sollte Liebe gewesen sein?Die Trauerphase beginnt, doch irgendwann kommt der Moment, an dem man das Kapitel mit der Escape Taste aus seinem Leben löscht und bereit ist mit dem Kapitel abzuschließen.

All das - zusammengefasst in einem Song!

                         




Aron Schweizer KXD - Vergesse was war feat. Silla                                 VÖ: 20.01.2019

Ein weiterer Feature-Song. Aron Schweizer wird auf diesem Song von dem Berliner Uhrgestein und ehemaligen Aggro Berlin sowie Südberlin Maskulin Künstler unterstützt. Der Song beginnt mit dem Satz: ,,Es wäre gelogen zu sagen, dass mir das alles egal ist." Es wird beschrieben, wie die Vergangenheit einen immer wieder einholt. Gequält von Gedanken, sucht man einen Ausweg, denn man will einfach nur vergessen. . Man sucht einen Ausweg, denn man will einfach nur vergessen. Da kommt der Alkohol genau richtig. Den ersten Part beendet Aron mit einem sehr bekannten Zitat von dem King of Rap Kool Savas. Im zweiten Part geht es darum, dass langsam die negativen Auswirkungen des Alkohols überwiegen: ,,Das Glas lindert den Schmerz, doch verfärbt den Verstand". 

Es könnte nicht besser passen, als das Silla den dritten Part beisteuert. Der ehemalige Alkoholiker, hat es geschafft, trocken zu werden. In seinem Part, hört man Sätze wie:  ,,Ich hasse es Dich zu lieben" - ,,Giftige Intrigen" - ,,Es ist aus!". Am Ende stellt sich eine große Frage: ,,Redet Silla hier wirklich auch vom Alkohol? Oder vergleicht Silla die Sucht mit einer ungesunden Beziehung?" Entscheidet selbst!



Aron Schweizer KXD - So nah doch so fern                                                VÖ: 23.12.2018

,,Gefühle waren exzessiv, wenn an hoch fliegt, dann fällt man tief" Bei diesem Song, wird das  falsche Verhalten in Beziehungen beschrieben. Der Song wirkt selbstkritisch und reflektierend. Man bekommt das Gefühl, als würden alle vergangenen Beziehungen aufgearbeitet werden. Es hört sich so leicht an, die Lösung liegt eigentlich so nah, doch auch so fern. Man nimmt sich etwas vor, doch es scheitert an der Umsetzung. Weil der Partner einen gekränkt hat, entzieht man ihm die Zuneigung. Um den Schmerz auszuhalten, unterdrückt man seine Gefühle. Man weiß nicht mehr wo hin mit sich. Wegen nichts, fängt man Streit an, es fehlt an Wertschätzung dem anderen gegenüber. Egoismus kommt ins Spiel, kein Verständnis, die Liebe geht verloren und das obwohl man doch das Herz des anderen erobern und beschützen wollte.

Der Song hat es sogar in große Hip Hop Playlisten auf Spotify geschafft. 

Nach der Teilnahme bei der Sat 1 Reality Show ,,Hochzeit auf den ersten Blick" veröffentlichte Aron Schweizer diesen sehr emotionalen Song. Ob es da einen Zusammenhang gab? Wer weiß?!



Aron Schweizer KXD - Traum meiner Träume feat. Tatwaffe                  VÖ: 29.11.2018

Der Teaser-Song zu der TV-Sendung ,,Hochzeit auf den ersten Blick" auf Sat 1. Aus dem Nichts und ohne Promotion oder Vorwarnung, erschien die erste offizielle Single von Aron Schweizer. Bisher veröffentlichte der Rapper zwar schon einige kostenlose Mixtapes und Songs auf Youtube, doch eine offizielle Single und dann noch mit Tatwaffe (Die Firma) als Feature?! ist da eine ganz andere Nummer.

Der Song läuft im TV, in jeder Werbepause läuft ein Ausschnitt des Songs. Damit nicht genug: NEIN! Es scheint so als würde der Rapper nicht nur mit einem Song bei der Sendung mitwirken. Es stellt sich heraus, dass er im Fernsehen eine ihm völlig fremde Frau heiraten wird. 

Alles nur ein Marketing Gag?






 
E-Mail
Instagram